Magirus Freunde

Magirus Iveco Museum e. V.
Erleben Sie die Welt von Magirus und seinen Freunden!
Wolfgang_gross

Der Stralis AT260S46Y/P 6x2 EEV wurde fotografiert von Wolfgang Münker vor der Iveco West Niederlassung in Freudenberg. Mit einen Klick lesen Sie mehr über Wolfgang!

Hier kommen Vereinsmitglieder oder Freunde des Vereins zu Wort. Auf einer eigenen Seite können Interessierte aus Ihrem Leben mit Lastwagen oder Omnibussen berichten. Jeder findet Gehör, auch wenn es sich nicht um Magirus-Produkte handelt. Mit dieser Rubrik möchten wir möglichst vielen Gleichgesinnten ermöglichen ihr Lebenswerk, mit teilweise außergewöhnlichen Dokumenten zu präsentieren, und für die Nachwelt zu erhalten. Wir werden auch Fotos zeigen die aufgrund der Qualität nie in einem seriösen Buch veröffentlicht würden, aber dadurch, dass sie einzigartig sind, gezeigt werden sollten. Anfangen werde ich einmal mit einem Bericht von mir. Ich bin Dieter Augustin und verantwortlich für diese Webseite, sie ist meine Idee und wird auch von mir gestaltet. Der Mercedes, vermutlich ein LP321, auf der rechten Seite, ging einige Zeit mit mir durchs Leben. Einem Bericht zu mir, und auch zu Fiege, starten Sie mit einem Klick in den Mercedes. Ich will mich natürlich nicht hervorheben, möchte aber auch, dass Sie mich kennen lernen. Außerdem muss einer ja den Anfang machen, dann läuft es für die Nachfolgenden einfacher und unkomplizierter.
Am Anfang mit dabei ist auch Wolfgang Münker. Wolfgang ist ein guter Freund, seit fast 30-jähriger Zusammenarbeit in der Iveco-Organisation, er lieferte das Bild oben, aber nicht nur das, sondern viele Weitere. Vielen Dank dafür Wolfgang. Den kompletten Bericht über Wolfgang lesen Sie nach einen Klick in den "Stralis"!
Fiege_Mercedes_MS-C-218_klein

Ein typischer "Fiege" Lastzug für den Bezirksfernverkehr zum Transport von Stückgut. Mit einem Klick sehen Sie mehr!

Manfred S6500_klein

Das Foto von Manfred Dirnberger zeigt einen S6500/S7500 Jupiter mit Fremdtfahrerhaus und Fremdtaufbau.

Auch Manfred Dirnberger und Holger Kling haben es gewagt Ihre Lebensgeschichte, als eine der Ersten, auf unserer Webseite zu präsentieren. Manfred und Holger sind seit Beginn Ihres Lebens dem Lastwagen treu verbunden, wie wir hier im Verein und Sie als Besucher dieser Seite. Das Foto von Manfred auf der Startseite haben Sie vermutlich schon entdeckt, das Foto links ist ebenfalls von Manfred. Weitere werden folgen, in einem Bericht über Manfred, und sein Leben mit Lastwagen. Nach einem Klick auf den S6500/S7500 Jupiter sehen Sie mehr.
Holger ist in einem Transport-Unternehmen mit Steinbruch aufgewachsen. Heute führt Holger dieses Unternehmen erfolgreich weiter, und ist nicht nur stolzer Besitzer schöner Fahrzeuge in seinem Geschäftsfuhrpark, sondern auch im Besitz einiger Nutzfahrzeugveteranen. Das Foto unter dem Text, und ganz unten, ist aus Holgers Fotosammlung. Mit einen klick auf den Kühne-Magirus können Sie in einem Bericht mehr über Holger lesen!
Wenn Sie selbst auch Interessantes über Nutzfahrzeuge zu berichten haben, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Fotos in diesem Menü sind leider nicht immer in hervorragender Qualität, aber sicher oft einmalig, deshalb werden wir sie auch hier präsentieren.

Gefällt Ihnen unsere Webseite, und möchten Sie dass, das Museum und der Verein auch weiterhin besteht, dann werden Sie Mitglied.
Wenn nicht, dann wäre eine Spende sehr hilfreich.
Über jeden Betrag würden wir uns freuen, auch wenn es nur "1 €" ist.

Vielen Dank, und weiterhin viel Freude beim Magirus Iveco Museum!
Holger 170-38_klein

Iveco Magirus 170/190-38P mit wassergekühlten Iveco V8-Motor.