BauSchau im Museum

Ein Bericht von:

Michael Krause
Bauschau_01 klein

Nico Kling hat den Flyer gestaltet.

Neu-Ulm am 22. August 2021

Am 22.August 2021 konnte das Magirus Iveco Museum endlich wieder einmal seine Tore öffnen. Viele freiwillige Helfer waren notwendig, um das Museum für dieses Event vorzubereiten und an die gültigen Regeln anzupassen. Im Rückblick kann gesagt werden, dass sich der Einsatz mehr als gelohnt hat.
Bereits vor der offiziellen Öffnung tummelten sich schon viele Besucher auf dem Gelände und sehr schnell stellte sich ein reges Treiben ein. Immer mehr Besucher strömten auf das Gelände, erfreuten sich an den Ausstellungsstücken im und rund ums Museum, Erinnerungen wurden ausgetauscht und jede Menge Fachgespräche geführt.
Bauschau_02 klein

Bereits vor der offiziellen Öffnung



Bauschau_37 klein

Sonja und Leopold mit ihren leckeren „Magirus-Kuchen“.

Natürlich war auch für das leibliche Wohl gesorgt. Sehr schnell hatten die Besucher unsere Weißwürste und Wienerle für sich entdeckt. Dazu kamen noch der herrliche Wurstsalat und die reiche Getränkeauswahl. Obwohl wir recht großzügig geplant hatten, waren die Würste bereits um 13:00 Uhr ausverkauft. Kurze Zeit später war auch der Wurstsalat weg. Aber zum Glück hatten wir ja noch unsere vielen Kuchen und Torten. An dieser Stelle ein besonderer Dank an die Spender und das tolle Serviceteam. Ganz besonderer Dank an unsere jüngsten Mitarbeiter Sonja und Leopold. Mit ihren tollen „Magirus-LKW-Kuchen“ haben sie uns allen eine ganz besondere Freude gemacht.
Bauschau_47
Bauschau_46
Bauschau_44
BauSchau
BauSchau
Bauschau_40